Seit 2014 ist die Stadtsanierung in Boxberg in vollem Gange! Neben der Modernisierung des Ratskellers und der Wohnumfeldmaßnahme im Lindenrain, Wannen-, Schloß- und Brauereweg erhielten weitere 17 private Eigentümer eine Förderung.

Um Ihnen einige interessante Projekte sowie die Möglichkeiten der Stadtsanierung vorzustellen, wird

 

 am Maimesssonntag, den 13.05.2018

um 14.00 Uhr

ein ca. 1 stündiger Rundgang angeboten.

Treffpunkt ist im Rathaushof.

 

Frau Melanie Eisner von der Klärle GmbH sowie Herr Michael Jouaux vom Ingenieurbüro Jouaux erläutern Ihnen die verschiedenen Maßnahmen. Zum Abschluss lädt die Bäckerei Schmid zu kostenfreiem Kaffee ein. Ein Stück des extra für die Maimesse kreierten `Boxberger Sa(h)nierungskuchens´ kann erworben werden. Der Kuchen ist von Mittwoch bis einschließlich Sonntag bei der Bäckerei Schmid erhältlich.

Weitere Informationen zur Stadtsanierung erhalten Sie bei der Stadtverwaltung sowie den Banken vor Ort. Es können noch Zuschüsse beantragt werden. Ganz nach dem Motto `Wer zuerst kommt, mahlt zuerst´.

Der nächste Beratungstermin findet am Dienstag, 29. Mai 2018 statt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Stadt Boxberg, Frau Schlör (Tel.: 07930/605-12). Die Klärle GmbH aus Weikersheim führt diese kostenlosen Beratungsleistungen durch. Vor Ort wird Ihr Gebäude besichtigt und Ihre Umnutzungsvorstellungen besprochen. Wir bieten Ihnen als Eigentümer eine unverbindliche Hilfestellung an, so dass Sie im Anschluss einen Förderantrag bei der Stadtsanierung stellen können. Seien Sie also mit dabei und nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihr Interesse.

 

Sa(h)nierungskuchen

 Erdbeersahneschnitte mit Karamell-Dach.

Kontakt

Stadt Boxberg

Kurpfalzstraße 29
97944 Boxberg
Tel: +49 (0)7930 605-0
Fax: +49 (0)7930 605-29

Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch
7:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Donnerstag
13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag
7:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Joomla templates by JoomlaShine