Bild: Fränkische Nachrichten

 

Lore Brand aus Uiffingen wurde im Rahmen der „Aktion Ehrenamt“ für ihr ehrenamtliches Engagement bei der Rheuma-Liga Bad Mergentheim ausgezeichnet. Der erste Ehrenamtspreis wurde vom Landkreis und den Fränkischen Nachrichten in einem Festakt im Kloster Bronnbach verliehen. In seiner Rede betonte Landrat Frank, dass das Engagement, das Eintreten für den Staat und die Gemeinschaft noch nie so wertvoll und wichtig gewesen sei wie heute. Der Preis basiert auf einem Patenmodell. Niemand konnte sich selbst vorschlagen, sondern musste empfohlen werden. Deshalb bedankte sich der Landrat auch explizit bei den Paten, ohne die dieser Wettbewerb nicht möglich gewesen wäre. So kamen nahezu 70 Empfehlungen zusammen. Daraus wählte die Jury, bestehend aus Vertretern der FN, der katholischen und evangelischen Kirchen, Kreistagsmitgliedern un der Kreisverwaltung, zehn Personen aus. Bewertet wurden die Zeitdauer des Ehrenamts, der monatliche zeitliche Umfang, die gesellschaftliche Wertigkeit und bisherige Auszeichnungen. Die zehn für den Preis Nominierten wurden in der FN vorgestellt und die Leser stimmten dann über den Sieg ab. Zum Sieger wurde Jürgen Schmitt aus Lauda gekürt.

Das Bild zeigt Bürgermeister Christian Kremer und Lore Brand.

 

Bild: Christine Rupp

Text: Fränkische Nachrichten

 

Kontakt

Stadt Boxberg

Kurpfalzstraße 29
97944 Boxberg
Tel: +49 (0)7930 605-0
Fax: +49 (0)7930 605-29

Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch
 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Donnerstag
13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag
 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Joomla templates by JoomlaShine