Traditionell ehrte Bürgermeister Christian Kremer in der ersten Gemeinderatssitzung des Jahres am Montag fleißige Blutspender aus dem Stadtgebiet.

Bürgermeister Christian Kremer würdigte das Blutspenden als wichtiges ehrenamtliche Engagement für Menschen, die zumeist unverschuldet in eine Notlage geraten sind, sei es durch einen Unfall oder Krankheit. Gleichzeitig nutzte er die Gelegenheit, den DRK-Vorsitzenden Bernd Raupach und seine Helfer für Organisation und Durchführung der zwei Mal im Jahr stattfindenden Blutspendetermine in der Umpfertalhalle zu loben.

Tanja Wachter aus Windischbuch wurde für für 50-maliges Blutspenden geehrt.

25 Mal haben ihren ihren Lebenssaft gespendet: Martin Berger (Unterschüpf, Gisela Kohler (Windischbuch), Volker Metzger (Wölchingen), Barbara Pascale (Windischbuch), Thorsten Schweizer (Boxberg), Andreas Sponagel , Elvira Sponagel (beide Schwabhausen) und Patrick Wegert (Schweigern).

Zehn Mal Blut gespendet haben: Sabine Baron (Boxberg), Katja Behringer (Schwabhausen), Laura Dittmann (Windischbuch), Birgit Kappes (Oberschüpf), Luca Körner (Kupprichhausen), Isabell Olkus (Epplingen), Simon Rumm (Windischbuch), Michael Schnabel (Schweigern), Christian Stang (Windischbuch), Roland Throm (Boxberg) und Hilmar Tippl (Wölchingen).

 

Das Bild zeigt die Geehrten mit Bürgermeister Christian Kremer (links) und dem Vorsitzenden des DRK-Ortsverein Boxberg, Herrn Bernd Raupach.

 

Text und Bild: Fränkische Nachrichten

Kontakt

Stadt Boxberg

Kurpfalzstraße 29
97944 Boxberg
Tel: +49 (0)7930 605-0
Fax: +49 (0)7930 605-29

Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch
 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Donnerstag
13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag
 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Joomla templates by JoomlaShine