Aufgrund der begrenzten Besucherzahl (max. 240 Personen) können Eintrittskarten für das Umpfertalbad in diesem Jahr nur über unser Anmeldeportal gekauft werden. Damit können die Besucher bereits von zu Hause sehen, ob noch Eintrittskarten frei sind. Außerdem können die personenbezogenen Daten, die von der Stadt Boxberg erfasst werden müssen, bequem von zu Hause aus ausgefüllt werden. Dies vermeidet hoffentlich Warteschlangen und sorgt für einen reibungslosen Zugang zu unserem Umpfertalbad. Das Reservierungsportal finden Sie unter folgendem Link: https://login.mampf1a.de/boxberg-freibad/. Es ist eine einmalige Registrierung notwendig. Im Anschluss können Sie die Eintrittskarten bestellen. Der Eintrittspreis wird dann unkompliziert am Ende des Monats von Ihrem Konto abgebucht. Bitte halten Sie an der Kasse beim Betreten des Bades einen Personalausweis bereit. 

Damit ist ein Austausch von Bargeld an der Kasse nicht mehr notwendig. Zu Ihrer Unterstützung haben wir eine Anleitung für das Registrieren und Bestellen der Karten erstellt. Die Anleitung finden Sie hier.

 

Das Wesentliche zum Schwimmbadbesuch hier im Überblick.

  • Zur Anmeldung und Kartenbestellung kommen Sie hier.
  • Die Kartenreservierung ist frühestens 2 Tage vorab möglich.
  • Die Anmeldung ist für folgende Zeiträume möglich: Dienstag vormittags von 8:00 – 13:00 Uhr und Mittwoch - Sonntag nachmittags von 14:00 – 19:00 Uhr.
  • Der Einlass ins Schwimmbad erfolgt zu folgenden Zeiten: Dienstag vormittags von 8:00 – 10:00 Uhr und Mittwoch - Sonntag nachmittags von 14:00 – 17:00 Uhr.
  • Montags bleibt das Schwimmbad geschlossen.
  • Der Verkauf von Dauerkarten bzw. Zehnerkarten kann in diesem Jahr nicht angeboten werden.
  • Der Eintrittspreis liegt bei 3,00 €/Erwachsene und 2,00 €/Kinder über 6 Jahren. Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Eintritt bezahlen. Die Reservierung eines Eintrittstickets sowie die Angabe der personenbezogenen Daten sind trotzdem notwendig.
  • Auf dem gesamten Gelände einschließlich der Becken sind die einschlägigen Hygieneregeln sowie der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Im Schwimmbad wird über entsprechende Aushänge informiert.
  • Die Warmduschen bleiben geschlossen.
  • Das Planschbecken kann dank der Unterstützung der DLRG Boxberg am Samstag- und Sonntagnachmittag geöffnet werden. An den sonstigen Tagen bleibt das Planschbecken geschlossen.
  • Die Sprungbretter, Sprungtürme und Startblocks können nicht genutzt werden. Auch die Rutsche muss geschlossen bleiben.
  • Der Kiosk bleibt in diesem Jahr ebenfalls geschlossen.

Bei Fragen unterstützen wir Sie gerne. Bitte melden Sie sich von Mo. - Fr.: 7:30 - 12:30 Uhr, Mo. - Mi.: 13:30 - 16:15 Uhr, Do.: 13:30 - 18:00 Uhr unter Tel. 60511. Am Wochenende ist Ihnen Frau Daghighi im Freibad direkt vor Ort gerne behilflich.

 

Folgende Hygienevorschriften sind beim Besuch des Schwimmbades zu beachten:

  1. Nach dem Eingang Hände desinfizieren
  2. Es gilt das Einbahnstraßenprinzip / Uhrzeigersinn auf dem ganzen Gelände
    Die Wege sind auf dem Boden gekennzeichnet
    Nach dem Eingang geht es links am Kiosk vorbei zu den Liegewiesen
  3. Schwimmbecken
    Ein- und Ausstiege sind gekennzeichnet
    Der Abstand von 1,5 m in den Becken ist einzuhalten
    Den Beckenbereich betritt man nur von der Seite des Nichtschwimmerbereiches.
    Eingang Nichtschwimmer an der Treppe bei der Rutsche.
    Eingang Schwimmer an der Leiter bzw. an der Seite Richtung Sanitärbereiche.
    Die Ausgänge sind jeweils gegenüber.
  4. Sanitär- und Umkleideräume
    Die Warmduschen bleiben geschlossen
    Zu den Sanitärbereichen und Umkleiden gelangt man über die Liegewiese, vorbei am Kinderplanschbecken sowie am DRLG-Gebäude Richtung Umkleide und Toiletten.
    Desinfektionsmöglichkeiten sind im Umkleidebereich vorhanden.
  5. Mund-Nasen-Schutz tragen
    Beim Eingang und Ausgang, sowie in den Umkleiden und Toiletten ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
    Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  6. Der Abstand von 1,5 m, soweit nicht in häuslicher Gemeinschaft lebend, ist auf dem gesamten Gelände einzuhalten, insbesondere auf den Liegewiesen sowie auf dem Spielplatz.
  7. In den Umkleiden und Toiletten ist darauf zu achten, dass sich nie mehr als 2 Personen in den Bereichen aufhalten.
  8. Nies- und Hustenetikette einhalten.
  9. Der Spielplatz darf nur mit einem Erwachsenen genutzt werden.
    Der Beachvolleyplatz sowie der Fußballplatz und die Tischtennisplatten dürfen nicht genutzt werden.
  10. Mitgebrachte Speisen und Getränke sind am Liegeplatz einzunehmen.

Kontakt

Stadt Boxberg

Kurpfalzstraße 29
97944 Boxberg
Tel: +49 (0)7930 605-0
Fax: +49 (0)7930 605-29

Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch
 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Donnerstag
13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag
 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Joomla templates by JoomlaShine