Aktuelles

Das Umpfertalbad Boxberg ist noch bis Sonntag, 13. September 2020 geöffnet. Ab Montag, den 14. September 2020 ist das Bad geschlossen. Wir bedanken uns bei allen Badegästen aus nah und fern für den Besuch in der Corona-Saison 2020.

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Leider können wir in diesem Jahr kein so umfangreiches Ferienprogramm anbieten, als in den letzten Jahren. Es war keine leichte Aufgabe, in Zeiten von Corona, ein kleines Ferienprogramm auf die Beine zu stellen. Dennoch haben sich Privatpersonen sowie Mitarbeiter der Mediothek dazu bereit erklärt, ein paar schöne Tage in den Ferien für die Kinder und Jugendlichen zu gestalten.

Je nach Verordnung und aus gegebenem Anlass (Infektionslage) kann es natürlich jederzeit sein, dass Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden müssen. In diesem Jahr gibt es kein Ferienprogrammheft. Eine Übersicht aller Programmpunkte findet ihr hier. Es wird kein Anmeldetag geben. Anmeldungen nehmen die Veranstalter direkt ab Freitag, den 24.07.2020 entgegen.

Jedes Kind muss zu jeder Veranstaltung die Gesundheitsbestätigung mit der Unterschrift eines Erziehungsberechtigten mitbringen. Ohne die Gesundheitsbestätigung kann das Kind nicht teilnehmen. Der Vordruck hierfür ist auch auf der Homepage hinterlegt.

Telefonische Anmeldungen können nicht entgegengenommen werden.

Programmänderungen werden kurzfristig im Amtsblatt sowie auf der Homepage bekannt gegeben.

 

Für die Dauer der jeweiligen Veranstaltung besteht für alle Teilnehmer und Betreuer kostenfreier Unfallversicherungsschutz.

 

Sollte die Teilnahme aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, bitte wieder beim Veranstalter abmelden, damit die Nachfolgenden zum Zuge kommen können.

 

Wer doch noch kurzfristig eine Veranstaltung in den Sommerferien anbieten möchte, kann uns dies gerne mitteilen per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir veröffentlichen es gerne im Amtsblatt sowie auf unserer Homepage.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Bettina Karl Tel. 07930/605-15 oder Claudia Schlör Tel. 605-23

 

Wir danken allen Veranstaltern recht herzlich und freuen uns, dass wir, trotz Corona, an 17 Tagen je ein Programmpunkt anbieten können. Wir wünschen euch schöne Ferien.

 Downloads:

 

Aufgrund eines Personalausfalls müssen wir die Öffnungszeiten unseres Schwimmbades leider anpassen. Bis auf Weiteres wird das Schwimmbad wie folgt öffnen:

Di. 8:00 - 13:00 Uhr (Einlass von 8:00 - 10:00 Uhr)

Mi. - So. 14:00 - 19:00 Uhr (Einlass von 14:00 - 17:00 Uhr)

Montag ist Ruhetag.

Aufgrund der begrenzten Besucherzahl (max. 240 Personen) können Eintrittskarten für das Umpfertalbad in diesem Jahr nur über unser Anmeldeportal gekauft werden. Damit können die Besucher bereits von zu Hause sehen, ob noch Eintrittskarten frei sind. Außerdem können die personenbezogenen Daten, die von der Stadt Boxberg erfasst werden müssen, bequem von zu Hause aus ausgefüllt werden. Dies vermeidet hoffentlich Warteschlangen und sorgt für einen reibungslosen Zugang zu unserem Umpfertalbad. Das Reservierungsportal finden Sie unter folgendem Link: https://login.mampf1a.de/boxberg-freibad/. Es ist eine einmalige Registrierung notwendig. Im Anschluss können Sie die Eintrittskarten bestellen. Der Eintrittspreis wird dann unkompliziert am Ende des Monats von Ihrem Konto abgebucht. Bitte halten Sie an der Kasse beim Betreten des Bades einen Personalausweis bereit. 

Damit ist ein Austausch von Bargeld an der Kasse nicht mehr notwendig. Zu Ihrer Unterstützung haben wir eine Anleitung für das Registrieren und Bestellen der Karten erstellt. Die Anleitung finden Sie hier.

 

Das Wesentliche zum Schwimmbadbesuch hier im Überblick.

  • Zur Anmeldung und Kartenbestellung kommen Sie hier.
  • Die Kartenreservierung ist frühestens 2 Tage vorab möglich.
  • Die Anmeldung ist für folgende Zeiträume möglich: Dienstag vormittags von 8:00 – 13:00 Uhr und Mittwoch - Sonntag nachmittags von 14:00 – 19:00 Uhr.
  • Der Einlass ins Schwimmbad erfolgt zu folgenden Zeiten: Dienstag vormittags von 8:00 – 10:00 Uhr und Mittwoch - Sonntag nachmittags von 14:00 – 17:00 Uhr.
  • Montags bleibt das Schwimmbad geschlossen.
  • Der Verkauf von Dauerkarten bzw. Zehnerkarten kann in diesem Jahr nicht angeboten werden.
  • Der Eintrittspreis liegt bei 3,00 €/Erwachsene und 2,00 €/Kinder über 6 Jahren. Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Eintritt bezahlen. Die Reservierung eines Eintrittstickets sowie die Angabe der personenbezogenen Daten sind trotzdem notwendig.
  • Auf dem gesamten Gelände einschließlich der Becken sind die einschlägigen Hygieneregeln sowie der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Im Schwimmbad wird über entsprechende Aushänge informiert.
  • Die Warmduschen bleiben geschlossen.
  • Das Planschbecken kann dank der Unterstützung der DLRG Boxberg am Samstag- und Sonntagnachmittag geöffnet werden. An den sonstigen Tagen bleibt das Planschbecken geschlossen.
  • Die Sprungbretter, Sprungtürme und Startblocks können nicht genutzt werden. Auch die Rutsche muss geschlossen bleiben.
  • Der Kiosk bleibt in diesem Jahr ebenfalls geschlossen.

Bei Fragen unterstützen wir Sie gerne. Bitte melden Sie sich von Mo. - Fr.: 7:30 - 12:30 Uhr, Mo. - Mi.: 13:30 - 16:15 Uhr, Do.: 13:30 - 18:00 Uhr unter Tel. 60511. Am Wochenende ist Ihnen Frau Daghighi im Freibad direkt vor Ort gerne behilflich.

 

Folgende Hygienevorschriften sind beim Besuch des Schwimmbades zu beachten:

  1. Nach dem Eingang Hände desinfizieren
  2. Es gilt das Einbahnstraßenprinzip / Uhrzeigersinn auf dem ganzen Gelände
    Die Wege sind auf dem Boden gekennzeichnet
    Nach dem Eingang geht es links am Kiosk vorbei zu den Liegewiesen
  3. Schwimmbecken
    Ein- und Ausstiege sind gekennzeichnet
    Der Abstand von 1,5 m in den Becken ist einzuhalten
    Den Beckenbereich betritt man nur von der Seite des Nichtschwimmerbereiches.
    Eingang Nichtschwimmer an der Treppe bei der Rutsche.
    Eingang Schwimmer an der Leiter bzw. an der Seite Richtung Sanitärbereiche.
    Die Ausgänge sind jeweils gegenüber.
  4. Sanitär- und Umkleideräume
    Die Warmduschen bleiben geschlossen
    Zu den Sanitärbereichen und Umkleiden gelangt man über die Liegewiese, vorbei am Kinderplanschbecken sowie am DRLG-Gebäude Richtung Umkleide und Toiletten.
    Desinfektionsmöglichkeiten sind im Umkleidebereich vorhanden.
  5. Mund-Nasen-Schutz tragen
    Beim Eingang und Ausgang, sowie in den Umkleiden und Toiletten ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
    Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  6. Der Abstand von 1,5 m, soweit nicht in häuslicher Gemeinschaft lebend, ist auf dem gesamten Gelände einzuhalten, insbesondere auf den Liegewiesen sowie auf dem Spielplatz.
  7. In den Umkleiden und Toiletten ist darauf zu achten, dass sich nie mehr als 2 Personen in den Bereichen aufhalten.
  8. Nies- und Hustenetikette einhalten.
  9. Der Spielplatz darf nur mit einem Erwachsenen genutzt werden.
    Der Beachvolleyplatz sowie der Fußballplatz und die Tischtennisplatten dürfen nicht genutzt werden.
  10. Mitgebrachte Speisen und Getränke sind am Liegeplatz einzunehmen.

„Manchmal ist ein gutes Buch alles was man braucht um dem Alltag zu entfliehen“  unbekannt

  

Öffnungszeiten: In der Zeit vom 1. August bis 13. September hat die Mediothek immer dienstags von 10 – 16 Uhr und freitags von 15 – 19 Uhr geöffnet.

 

Boxberger Bücher- Baum

In den Sommerferien bei schönem Wetter

In den Sommerferien 2020 gibt es wie schon im Frühling, wieder einen Bücher-Baum vor der Mediothek Boxberg. Schauen Sie doch bei einem Spaziergang oder einer Radtour mal vorbei, ob auch für Sie etwas dabei ist. Die Bücher/ Medien sind aus dem Altbestand oder Spenden, sie sind kostenlos und  werden ständig erneuert. „Nur solange der Vorrat reicht“ 

Halten Sie sich bitte an  die Abstandsregeln beim Durchschauen und Mitnehmen ein.    

- Wir freuen uns auf Sie – 

 

Aktion: „Leute lesen“

Aufruf an alle, die wollen -  in ein, zwei Sätzen zur verdeutlichen, warum Sie selber gerne lesen, Bücher lieben, eine Bibliothek interessant finden/ oder auch nicht. Die Ergebnisse werden in einer Ausstellung in der Mediothek nach Eingang ausgestellt – anonym oder mit Namen entscheiden Sie selbst. Eigenes Papier kann genauso verwendet werden, wie Vordrucke, die es in der Mediothek oder auf der Homepage der Stadt/ Ferienprogramm als Vorlage gibt. 

In diesem Sinne eine schöne Sommerzeit 2020 wünscht Ihnen Ihre Mediothek Boxberg

Bis zum 26. Mai 2020 können LEADER Projekte beim Regionalmanagement eingereicht werden.

Insgesamt stehen 500.000 Euro LEADER-Mittel für Projekte bereit.

In unten stehender PDF-Datei finden Sie die Bekanntmachung neuer LEADER-Mittel des Vereins Regionalentwicklung Hohenlohe-Tauber e.V.

Die Bekanntmachung finden Sie auch auf der LEADER Homepage unter https://leader-hohenlohe-tauber.eu/aktuelles/projektaufruf/

Bei diesen Mittel handelt es sich um die letzten Fördermittel in der laufenden LEADER Förderperiode 2014 - 2020!

Voraussetzung für eine Antragstellung ist die Umsetzungsreife: bis allerspätestens 29. September 2020 müssen alle Genehmigungen (z.B. Baugenehmigung), drei Vergleichsangebote für alle Kostenpositionen sowie eine Finanzierungsbestätigung der Bank vorliegen.

Anmerkung: Die Projekte dürfen noch nicht begonnen worden sein.

Sie haben eine Projektidee? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit dem Regionalmanagement auf. Alle Projektanträge werden vom Auswahlausschuss des Vereins Regionalentwicklung Hohenlohe-Tauber e.V. nach einem transparenten und überprüfbaren Auswahlverfahren anhand der objektiven Bewertungskriterien bewertet, entsprechend ausgewählt und beschlossen. Die Bewertungskriterien, Informationen zum Projektauswahlverfahren und die Geschäftsordnung des Auswahlausschusses können unter www.leader-hohenlohe-tauber.eu/service-downloads/ eingesehen werden.

Ab dieser Woche ist die Nutzung von Freizeitsportanlagen für Trainings- und Übungszwecke unter folgenden Voraussetzungen wieder zulässig.

  • Zulässig ist der Betrieb auf öffentlichen und privaten Sportstätten und Sportanlagen im Freien zu Trainings- und Übungszwecken.
  • Während der gesamten Trainings- und Übungseinheit muss ein Abstand von mindestens eineinhalb Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden.
  • Trainings-, Sport- und Spielsituationen in denen ein direkter Körperkontakt möglich ist, ist untersagt.
  • Trainings- und Übungseinheiten dürfen ausschließlich individuell oder in Gruppen von maximal 5 Personen Bei größeren Trainingsflächen (z.B. Fußballfeld, Leichtathletikanlagen) ist jeweils eine Trainings- und Übungsgruppe von maximal 5 Personen pro Trainingsfläche von 1000 m² zulässig.
  • Kontakte außerhalb der Trainings- und Übungszeiten sind auf ein Mindestmaß zu beschränken.
  • Sportlerinnen und Sportler müssen sich außerhalb der Sportanlage umziehen.
  • Die benutzten Sport- und Trainingsgeräte müssen nach der Benutzung sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden.
  • Für jede Trainings- und Übungsmaßnahme ist eine verantwortliche Person zu benennen, die für die Einhaltung der vorgenannten Regeln verantwortlich ist.
  • Die Namen aller Trainings- bzw. Übungsteilnehmerinnen und –teilnehmer sowie der verantwortlichen Person sind in jedem Einzelfall zu dokumentieren.
  • Von den Trainings- und Übungseinheiten sind Personen ausgeschlossen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer infizierten Person hatten oder selbst Symptome aufweisen.
  • Die Nutzung von geschlossenen Sportstätten und Sportanlagen ist auch weiterhin untersagt. Umkleide und Sanitärbereiche bleiben geschlossen. Bei der Nutzung von Toiletten sind entsprechende Hygienemaßnahmen zu ergreifen.

Die Landesregierung hat für die Nutzung eine Corona-Verordnung für Sportstätten erlassen. Den vollständigen Text der Verordnung finden Sie auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg unter https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Notverkuendung+Verordnung+des+KM+und+SM+ueber+Sportstaetten. Wir bitten um Beachtung.

Ab Montag, den 11. Mai 2020 stehen Ihnen unsere Mitarbeiter nach telefonischer Voranmeldung wieder persönlich zur Verfügung. Wir bitten darum, diese Möglichkeit nur in dringenden Fällen und nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn eine anderweitige Klärung (per Telefon oder Mail) nicht möglich ist und die Angelegenheit nicht aufgeschoben werden kann.

Wir weisen darauf hin, dass das Rathaus nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden darf. Ohne einen solchen Schutz müssen wir Sie leider konsequent abweisen. Im Publikumsverkehr ist ein Abstand von mindestens 1,5 Meter einzuhalten.

Amtsblattausträger gesucht! Die Ortsverwaltung Wölchingen sucht zur 20. KW (ab 11. Mai) eine/n Austräger/in für das Amtsblatt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Ortsbeauftragten Peter Löffler unter Tel. 993402.

Ab sofort ist die Mediothek wieder an 2 Tagen der Woche geöffnet:

 

Dienstag              von 10 – 16 Uhr

Freitag                 von 15 – 19 Uhr

 

Montag, Mittwoch und Donnerstag können gerne Risikogruppen, Senioren, Berufstätige  und andere nach vorheriger Anmeldung per Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon (07930/ 99 20 237) gesondert vorbei kommen.

In der Zeit zwischen 9:00 – 12:00 Uhr sind wir an diesen Tagen in der Regel erreichbar.

 

Bitte tragen Sie Mundschutz und desinfizieren Sie vor der Medienauswahl Ihre Hände.

Wir freuen uns auf Sie!!!!

Kontakt

Stadt Boxberg

Kurpfalzstraße 29
97944 Boxberg
Tel: +49 (0)7930 605-0
Fax: +49 (0)7930 605-29

Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch
 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Donnerstag
13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag
 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Joomla templates by JoomlaShine