offenlegung

Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften für den Bebauungsplan „Einzelhandel Schaafwiese“, Gemarkung Boxberg

- Vorgezogene Bürgerbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB -

 

Der Gemeinderat der Stadt Boxberg hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 24.07.2017 beschlossen, den o.g. Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften aufzustellen. Betroffen von der Aufstellung sind die Grundstück 15/8, 456 (Teilfläche), 456/1, 456/2 und 456/3  der Gemarkung Boxberg.

 

Gemäß § 3 Abs. 1 BauGB sind die Bürger über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung zu unterrichten und Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zu geben.

 

Hierzu liegt der Vorentwurf des Bebauungsplanes, der Örtlichen Bauvorschriften und der Begründung mit Umweltbericht in der Zeit vom 15.05.2018 bis 15.06.2018 je einschließlich auf dem Rathaus Boxberg Zimmer Nr. 2.09 während der Dienststunden öffentlich aus. Die Unterlagen können auch auf der Homepage der Stadt Boxberg www.boxberg.de unter der Rubrik Verwaltung/Offenlegung.

 

Eine Umweltverträglichkeitsprüfung oder eine allgemeine Vorprüfung des Einzelfalles ist gemäß des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) in der Fassung vom 24.02.2010 i.V.m. der Anlage 1 des UVPG: Liste „UVP-pflichtige Vorhaben“ nicht erforderlich. Eine Umweltverträglichkeitsprüfung wird deshalb nicht durchgeführt.

Kontakt

Stadt Boxberg

Kurpfalzstraße 29
97944 Boxberg
Tel: +49 (0)7930 605-0
Fax: +49 (0)7930 605-29

Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch
7:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Donnerstag
13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag
7:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Joomla templates by JoomlaShine