Am Sonntag, dem 14. März 2021 findet in Baden-Württemberg die Landtagswahl statt, gleichzeitig findet an diesem Tag in Boxberg auch die Bürgermeisterwahl statt (evtl. Neuwahl ist am 28. März 2021). Gewählt werden kann an diesem Tag von 8 bis 18 Uhr in Ihrem lokalen Wahlraum. Wenn Sie durch Briefwahl oder in einem anderen Wahlraum bzw. bei der Landtagswahl in einem anderen Wahlraum Ihres Wahlkreises (Wahlkreis 23) wählen möchten, müssen Sie einen Wahlschein beantragen. Den Antrag können Sie unter Vorlage Ihrer Wahlbenachrichtigung (Wahlscheinantrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung bitte ausfüllen) schriftlich oder elektronisch (z. B. per E-Mail, Internet oder Telefax) stellen. Telefonische Anträge sind nicht zulässig.

 

Außerdem bieten wir für Sie die Beantragung eines Wahlscheins auch per Internet an (siehe Verknüpfung unten):

(Wenn Sie den angebotene Verknüpfung zum Formular für den Online-Wahlscheinantrag nutzen, werden Sie auf eine Internetseite der Domain dvvbw.de weitergeleitet, auf der unser technischer Dienstleister den Antragsprozess abgebildet hat.)

 

Internetwahlscheinantrag

Hier können Sie Ihre Unterlagen zur Briefwahl online beantragen. Diese Daten werden nach Art. 5 Abs. 1 lit. a DSGVO verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei übertragen. Anschließend werden Ihnen der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen per Post zugestellt. 

Kontakt

Stadt Boxberg

Kurpfalzstraße 29
97944 Boxberg
Tel: +49 (0)7930 605-0
Fax: +49 (0)7930 605-29

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleibt das Rathaus bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger vorläufig von Besuchen auf dem Rathaus abzusehen. In dringenden Fällen vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin mit dem zuständigen Mitarbeiter. Unsere Zentrale erreichen Sie unter Tel. 07930/605-0 oder per Mail stadt@boxberg.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Joomla templates by JoomlaShine